Golden Girls

von Jens Machacek

Die Sprinterinnen Lea Friedrich, Emma Hinze und Pauline Grabosch haben bei den Bahnradweltmeisterschafen in Berlin den Teamsprint gewonnen. 

Emma Hinze so schnell wie keine Andere. Emma hatte zuvor die Qualifikation für das Finale um Gold mit einer beeindruckenden Schlussrunde gesichert. So schnell ist auf dieser Position noch nie eine Frau gefahren.

Im Finale ließen Hinze und Grabosch in 32.163 Sekunden dem Team aus Australien keine Chance.

Herzlichen Glückwunsch Golden Girls!

tl_files/Machacek/img/Emma.JPG

tl_files/Machacek/img/Emma1.JPG

Zurück